Home arrow Trainingsstätten
Trainingsstätten PDF Drucken E-Mail
Im Bereich der Weseler Rhein-Aue wurde 1990 das Weseler Auestadion errichtet. Diese moderne Sportstätte ist speziell für die Bedürfnisse der Leichtathletik konzipiert worden.platz3.jpg Neben der Hauptkampfbahn mit beidseitig sieben Sprintgeraden und sechs Rundlaufbahnen verfügt das Weseler Auestadion über 3 zusätzliche Kunststoff-Mehrzweckfelder von jeweils 1200m² für Weitsprung, Hochsprung und Stabhochsprung, sowie über einen großzügigen Wurfplatz mit 4 Dikuswurfringen, 5 x Kugestoßanlagen sowie jeweils einer Speerwurf- und einer Hammerwurfanlage.

Seit 2005 bietet die vereinseigene Sparkassen-Leichtathletik-Trainingshalle auch optimale Bedingungen für das Wintertraining. Insgesamt stehen 4x60m Sprintbahnen, eine Weit-/Dreisprunganlage. eine Hochsprunganlage, eine Stabhochsprunganlage, eine Kugelstoßanlage sowie diverse Einrichtungen für Turn-, Gymnastiktraining zur Verfügung. In Planung ist der Einbau einer festen Lichtschrankenanlage für Leistungstests sowie eines Wurfnetzes für das Diskus und Speerwurftraining.
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 17. Januar 2008 )
Anmeldung zum WTV-LA Newsletter